Goldunterstützte Kryptowährungen entwickeln Prämien bei steigender Goldnachfrage

Mit Gold unterlegte Kryowährungen beginnen Prämien zu entwickeln, da die Nachfrage nach dem Edelmetall nach dem durch Coronaviren verursachten Marktcrash im vergangenen Monat zu steigen begann.

Prämie für Cryptowährung

Den Daten von CryptoCompare zufolge gehen die Prämien, die mit Gold unterlegte Kryptowährungen wie Tether Gold (XAUt), Pax Gold (PAXG) und Digix Gold (DGX) entwickelt haben, mit einem Anstieg des Handelsvolumens einher. Die Aufschläge bewegten sich in den letzten Tagen zwischen 1-5 % im Vergleich zum Spotpreis von Gold von 0,999 pro Feinunze.

Kassapreis von Gold auf 1.685$ gestiegen

Der Kassapreis von Gold ist in den letzten sechs Monaten von etwa 1.500 $ auf 1.685 $ gestiegen, da sich die Befürchtungen im Zusammenhang mit dem Ausbruch des Coronavirus zu verbreiten begannen und es im letzten Monat zu einem großen Ausverkauf kam, bei dem die meisten wichtigen US-Aktienindizes in die Baisse gerieten. Das Edelmetall gilt als sicherer Hafen, und die Nachfrage nach ihm ist infolgedessen sprunghaft angestiegen.

Mark O’Byrne, der Gründer der Firma Goldcore, enthüllte gegenüber der Presse, dass Händler einen großen Mangel an kleinen Goldbarren und -münzen feststellen mussten und bemerkte: „Die Leute wollen Gold kaufen, nicht verkaufen“. Er fügte hinzu:

„Wir haben eine Warteliste für Käufer und wir haben unseren Kunden per E-Mail mitgeteilt, wer ihr Gold verkaufen möchte. Gegenwärtig kommen auf 99 Käufer ungefähr nur ein oder zwei Verkäufer.“

Gesteigerte Goldnachfrage führt zu Prämienentwicklung

Die Nachfrage ist so stark gestiegen, dass goldgestützte Kryptowährungen begonnen haben, Prämien zu entwickeln. Der XAUt-Token von Tether, die nach Marktkapitalisierung führende goldunterstützte Kryptowährung, wird für $1.688 gehandelt, während der aktuelle Goldkassakurs bei $1.685 liegt, mit einem eher geringen Aufschlag.

Das Ethereum-basierte Goldprojekt Digix verfügt über einen goldbesicherten DGX-Token, der angeblich gegen 1 Gramm Gold eingelöst werden kann. Jede DGX-Münze wird derzeit für etwa 55,9 $ gehandelt. Der Erwerb von 31 DGX-Token würde mehr als 1.700 $ kosten, was einen noch höheren Aufschlag bedeutet. Schließlich wird PAXG für 1.698 $ gehandelt.

Diejenigen, die XAUt, PAXG oder DGX halten, können angeblich ihre Marken gegen physisches Gold einlösen.

Die Prämie, das ist erwähnenswert, kann mit den Kosten zusammenhängen, die mit der Einlösung des Edelmetalls verbunden sind, oder mit dem Vertrauen, das den Organisationen hinter den Wertmarken entgegengebracht wird.

12. April 2020