Category Archives: Cryptowährung

KI-Firma hinter dem Roboter Sophia kooperiert mit Cardano

Published Post author

KI-Firma hinter dem Roboter Sophia kooperiert mit Cardano, Pläne zum Dump-Ethereum

  • Ein Multi-Ketten-Ansatz
  • Die Singularität ist näher

SingularityNET, ein blockkettenbasierter Marktplatz für Anwendungen der künstlichen Intelligenz (KI), hat laut Ankündigung vom 30. September mit dem von Charles Hoskinson überwältigten IOHK zusammengearbeitet.

Die Win-Win-Partnerschaft wird die Entwicklung der neuntgrößten Blockkette bei Bitcoin Code der Welt vorantreiben und gleichzeitig zur Skalierung der SingularityNET-basierten Dienste beitragen:

„Der Übergang von SingularityNET auf moderne Blockketten wie Cardano ist ein klarer Weg, um Größenordnung und Geschwindigkeit zu erreichen, und die Fertigstellung des Fiat-zu-Crypto-Gateways wird die Endbenutzer von SingularityNET-basierten Diensten von der Notwendigkeit befreien, sich mit der Kryptowährungsinfrastruktur auseinanderzusetzen.

Ein Multi-Ketten-Ansatz

Der dezentralisierte Marktplatz basiert auf der Ethereum-Blockkette, aber er „diskutiert“ nun ernsthaft seine Migration nach Cardano.

Wenn SingularityNET mit dem Plan vorankommt, würde es sein ursprüngliches AGI-Token von ERC20 auf Cardano austauschen, während es die Solidity-Programmiersprache zugunsten von Plutus aufgeben würde, um seine intelligenten Kontakte zu schaffen.

Während seiner Diskussion mit Hoskinson behauptete der prominente Forscher für künstliche Intelligenz und CEO von SingularityNET, Ben Goertzel, er wolle die Infrastruktur des Projekts mehrkettenfähig machen, was bedeutet, dass es Ethereum nicht vollständig ausrangiert.

Goertzel behauptet, es sei Sache der Gemeinschaft und des Marktes, darüber zu entscheiden:

„Wenn der Cardano-Teil viel viel besser funktioniert… dann sollte alles dorthin wandern. Wenn sich herausstellt, dass der Ethereum-Anteil für einige Zwecke nützlicher ist, dann ist der Cardano-Anteil für einige Zwecke nützlich, dann soll es doch so sein, oder?

Die Singularität ist näher

Die Singularität, die als „die letzte Erfindung der Menschheit“ bezeichnet wird, ist ein hypothetischer Punkt in der Zukunft, an dem die biologische Intelligenz von Maschinen übertroffen wird.

SingularityNET ist die erste Plattform dieser Art, die es verschiedenen KIs erlaubt, miteinander zu kommunizieren, Daten miteinander auszutauschen und gleichzeitig die Verbindung zwischen Entwicklern und Benutzern zu vervollständigen.

Am bekanntesten ist sie für die Entwicklung von Software bei Bitcoin Code für einen sozialen Roboter namens Sophia, den bisher ausdrucksstärksten Roboter.

Im November 2018 arbeitete er auch mit der maltesischen Regierung zusammen, um einen Staatsbürgerschaftstest für Sophia zu entwerfen.

1. Oktober 2020

L’association Bitcoin annonce le deuxième DotCamp pour la date de septembre

Published Post author

La Bitcoin Association, l ‚«organisation industrielle mondiale autoproclamée qui travaille pour faire progresser les affaires avec la blockchain Bitcoin SV», a révélé qu’elle s’associerait à DotWallet, un portefeuille d’actifs numériques chinois, pour héberger ce qu’elle appelle DotCamp pour Bitcoin SV, selon à un communiqué de presse du groupe .

Ce sera la deuxième conférence DotCamp, et elle se tiendra du 19 au 20 septembre, note également le communiqué

Cet événement est destiné à se concentrer sur l’avenir de la technologie blockchain et «éduquera les développeurs et les dirigeants d’entreprise sur les tendances contemporaines de la technologie blockchain, en mettant l’accent sur la création de solutions d’entreprise à l’aide de la blockchain Bitcoin SV. Le programme d’un week-end mettra en vedette des personnalités de haut niveau de toutes les communautés chinoises Crypto Cash et blockchain. »

Bien sûr, en raison de la pandémie, DotCamp 2 se tiendra en ligne et l‘ inscription est gratuite pour tous

S’exprimant sur la question est le président fondateur de l’Association Bitcoin, Jimmy Nguyen, qui a déclaré:

«Tout au long de 2020, Bitcoin Association s’est engagée de manière continue à construire et à soutenir la communauté croissante Bitcoin SV en Chine. Après le succès de notre premier Bitcoin SV DevCon en langue chinoise le mois dernier, nous sommes ravis de faire demi-tour si rapidement avec un autre événement de haute qualité et d’offrir de nouvelles opportunités à la communauté de développement chinoise d’apprendre, de collaborer et d’innover avec la technologie blockchain . »

16. September 2020

Ethereum Classic, Litecoin, Monero Preisanalys

Published Post author

Ethereum Classic, Litecoin, Monero Preisanalyse: 26. August

Ethereum Classic ist seit dem Anstieg über 7,5 Dollar vor fast zwei Wochen stark gefallen. Es signalisierte, dass ein weiterer Preisrückgang eintreten könnte. Auch Monero hat es wiederholt versäumt, die Unterstützungsniveaus bei BitQT zu halten. Monero könnte in den nächsten Tagen 10 % an Wert verlieren, wenn die sofortige Unterstützung ausbleibt. Auch Litecoin war im Wert gesunken, aber es bildete sich ein zinsbullisches Muster heraus. Wenn Litecoin aus diesem Muster ausbricht, kann es innerhalb einer Woche moderate Gewinne verzeichnen.

Ethereum Klassisch [ETC]

Ethereum Classic verzeichnete eine Abwertung, seit es ein lokales Hoch von $8,2 erreichte. Die Unterstützung im Bereich von $6,7 wurde auf Widerstand gestoßen, als das ETC unter diesen Wert fiel und bei $6,58 zum Zeitpunkt der Veröffentlichung gehandelt wurde. Der Widerstand könnte getestet werden, bevor das ETC weiter fällt. 50 EMA (gelb) hatte vor einigen Tagen unter 100 EMA (pink) gekreuzt und zeigte damit Rückläufigkeit.

Die exponentiell gleitenden Durchschnittswerte wie auch die hervorgehobenen Niveaus können als Widerstand für jede Bewegung des ETC nach oben wirken. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels schien es wahrscheinlich, dass der ETC bei $6 Unterstützung finden würde. Das Handelsvolumen hat in den letzten Tagen ebenfalls abgenommen, und jede Aufwärts- oder Abwärtsbewegung bei der $6-Zone sollte durch ein hohes Volumen unterstützt werden, um die Bewegungsrichtung zu bestätigen.

Litecoin [LTC

Litecoin lag mit einer Kapitalisierung von 3,7 Milliarden Dollar auf Platz 7 der Coinmarketcap. Ende Juli wurde Litecoin nahe 44 Dollar gehandelt, bevor eine Bewegung es auf 65 Dollar katapultierte. Litecoin ging nach unten zurück, überwand aber den Widerstand und erreichte 68,6 $, bevor es an Wert verlor.

Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels handelte LTC nahe der Unterstützung bei 56 USD. Es schien ein fallendes Keilmuster zu bilden, was ein zinsbullisches Muster ist. Wenn LTC die 56 $-Marke testet und aus dem Keil ausbricht, rechnen Sie damit, dass es die Widerstandszone bei 66 $ durchbricht und in den kommenden Tagen die 70 $-Marke berührt.

Kurzfristig signalisierte der DMI einen starken Abwärtstrend, da ADX (gelb) über 20 lag und -DMI (pink) über +DMI (blau). Wenn die Unterstützung bei $56 bricht, kann LTC abwärts gehen, um Unterstützung im $49-Bereich zu finden.

Monero [XMR]

Monero ist eine der bekanntesten Privatsphärenmünzen im Krypto-Raum, auf Platz 17 mit einer Marktkapitalisierung von 1,56 Milliarden Dollar. Eine der jüngsten Nachrichten über Monero war, dass Alex Saunders, CEO von NuggetsNews, ein Bild twitterte, das eine Ankündigung der Streichung von XMR von der Notierung an der australischen Börse CoinSpot sein könnte.

XMR konnte die Unterstützung bei BitQT bei $90 nicht halten und testete die Unterstützung bei $86 und stieg zum Zeitpunkt des Schreibens auf $88,5.

Awesome Oscillator deutete auf ein zunehmendes rückläufiges Momentum hin, und Monero könnte mit einem Preisrückgang konfrontiert werden, um im 80 $-Bereich zu handeln.

27. August 2020

The struggle for power in Bitmain reaches a new level

Published Post author

The power struggle between Bitmain’s two co-founders, Micree Zhan and Jihan Wu, seems to have reached a new level, as Zhan would apparently be diverting his financial flows to entities totally controlled by him.

This is part of a public service announcement that appears on Bitmain’s Weibo and WeChat pages, notifying customers that Bitmain’s payment credentials and email have changed. These appear to point to accounts controlled by Zhan.

Double Spend or Double Spend Attack on Bitcoin: Myth or Reality?

However, according to the BlockBeats report, Wu issued a statement claiming that such actions are due to WeChat and Weibo accounts that are reporting false information.

According to the statement, the „abnormal activity“ in Bitmain’s accounts caused the sites to issue false statements in the company’s name since June 10. The announcement reiterated once again that legal procedures will be used to stop the dissemination of „fraudulent information“.

Wu seems to be losing

The long struggle has come close to a resolution in recent months. Zhan seems to have struck several blows against Wu’s authority, which began with Zhan’s attempt to steal the company’s official seal in May.

Courts in China implement blockchain for electronic property sealing
Since then, in June, Zhan has used private guards to enter Bitmain’s office in Beijing and assume the role of legal representative. Wu retained control of outside entities, mainly Bitmain’s Hong Kong-based company.

Zhan’s reach was extended to Shenzhen, as he reportedly blocked shipments from ASIC miners to customers.

It remains unclear who currently controls Bitmain, and some make analogies to a „Schrödinger Bitmain“. It is likely that due to its legal structure, neither party can expel the other conclusively.

US company buys 17,000 Bitcoin Code mining equipment from Bitmain
As Cointelegraph reported on June 24, Zhan offered to buy Wu’s share and that of other investors for $4 billion, which could mark the beginning of negotiations for a peace treaty between the co-founders.

Meanwhile, the company appears to be still operating as new contracts are signed.

18. Juli 2020

Goldunterstützte Kryptowährungen entwickeln Prämien bei steigender Goldnachfrage

Published Post author

Mit Gold unterlegte Kryowährungen beginnen Prämien zu entwickeln, da die Nachfrage nach dem Edelmetall nach dem durch Coronaviren verursachten Marktcrash im vergangenen Monat zu steigen begann.

Prämie für Cryptowährung

Den Daten von CryptoCompare zufolge gehen die Prämien, die mit Gold unterlegte Kryptowährungen wie Tether Gold (XAUt), Pax Gold (PAXG) und Digix Gold (DGX) entwickelt haben, mit einem Anstieg des Handelsvolumens einher. Die Aufschläge bewegten sich in den letzten Tagen zwischen 1-5 % im Vergleich zum Spotpreis von Gold von 0,999 pro Feinunze.

Kassapreis von Gold auf 1.685$ gestiegen

Der Kassapreis von Gold ist in den letzten sechs Monaten von etwa 1.500 $ auf 1.685 $ gestiegen, da sich die Befürchtungen im Zusammenhang mit dem Ausbruch des Coronavirus zu verbreiten begannen und es im letzten Monat zu einem großen Ausverkauf kam, bei dem die meisten wichtigen US-Aktienindizes in die Baisse gerieten. Das Edelmetall gilt als sicherer Hafen, und die Nachfrage nach ihm ist infolgedessen sprunghaft angestiegen.

Mark O’Byrne, der Gründer der Firma Goldcore, enthüllte gegenüber der Presse, dass Händler einen großen Mangel an kleinen Goldbarren und -münzen feststellen mussten und bemerkte: „Die Leute wollen Gold kaufen, nicht verkaufen“. Er fügte hinzu:

„Wir haben eine Warteliste für Käufer und wir haben unseren Kunden per E-Mail mitgeteilt, wer ihr Gold verkaufen möchte. Gegenwärtig kommen auf 99 Käufer ungefähr nur ein oder zwei Verkäufer.“

Gesteigerte Goldnachfrage führt zu Prämienentwicklung

Die Nachfrage ist so stark gestiegen, dass goldgestützte Kryptowährungen begonnen haben, Prämien zu entwickeln. Der XAUt-Token von Tether, die nach Marktkapitalisierung führende goldunterstützte Kryptowährung, wird für $1.688 gehandelt, während der aktuelle Goldkassakurs bei $1.685 liegt, mit einem eher geringen Aufschlag.

Das Ethereum-basierte Goldprojekt Digix verfügt über einen goldbesicherten DGX-Token, der angeblich gegen 1 Gramm Gold eingelöst werden kann. Jede DGX-Münze wird derzeit für etwa 55,9 $ gehandelt. Der Erwerb von 31 DGX-Token würde mehr als 1.700 $ kosten, was einen noch höheren Aufschlag bedeutet. Schließlich wird PAXG für 1.698 $ gehandelt.

Diejenigen, die XAUt, PAXG oder DGX halten, können angeblich ihre Marken gegen physisches Gold einlösen.

Die Prämie, das ist erwähnenswert, kann mit den Kosten zusammenhängen, die mit der Einlösung des Edelmetalls verbunden sind, oder mit dem Vertrauen, das den Organisationen hinter den Wertmarken entgegengebracht wird.

12. April 2020