Category Archives: Gewinne

Bitcoin trouve un nouveau converti chez un ancien sénateur australien qui pense que „Bitcoin est la version millénaire de l’or“

Published Post author

Un ancien membre du Sénat australien rejoint le mouvement Bitcoin et avec un grand succès. L’ancien sénateur Cory Bernardi a été un personnage assez controversé pendant ses années de sénateur. Il est connu pour ses opinions contre toute tentative d’introduire quoi que ce soit qui pourrait transformer son pays en une société marxiste. En janvier, il a quitté le Sénat pour former son propre parti politique conservateur appelé Australian Conservatives.

En tweetant le 10 novembre, Cory a proclamé son intérêt pour le marché des BTC, disant qu’il s’était converti au Bitcoin il y a deux ans. Il est allé de l’avant pour comparer Bitcoin à une version en or aux yeux de la plupart des millénaires. Il est connu que certains millénaires ont évité les cryptos dans le passé, mais une nouvelle marée semble s’abattre sur eux et changer les vues en faveur des cryptos comme Bitcoin.

Les risques sont les mêmes que pour les autres actifs

Des rumeurs et des incertitudes ont été colportées par des factions anti-Bitcoin dans le monde financier. Warren Buffett est l’une d’entre elles.

Ces personnes pensent que les pièces de monnaie n’ont aucune valeur et qu’il est risqué d’y investir. Cependant, selon Cory, Bitcoin est un actif comme un autre et les risques qu’il comporte sont les mêmes que ceux des autres classes d’actifs.

Plus de bon sens que ce que la plupart des gens peuvent supporter

Cory gère maintenant un site web où les membres s’inscrivent pour avoir un aperçu de ses opinions spéciales sur divers sujets.

Il affirme que sa lettre d’information régulière offre plus de bon sens que ce que la plupart des gens peuvent supporter. Cory félicite Anthony Pompliano, de Morgan Creek Digital, pour sa compréhension profonde et claire du marché de la CTB.

Couvrir Bitcoin

Cory a maintenant commencé à partager ses connaissances sur le marché des bitcoins par l’intermédiaire de sa communauté confidentielle. Dans un tweet, il a déclaré que son site web a récemment traité de Bitcoin à la lumière du cycle électoral actuel et de son impact sur le marché de la cryptographie.

24. November 2020

Forschung: Bitcoin Futures Settlement Date schlägt 4% Gewinne vor, die wahrscheinlich sind

Published Post author

Bitcoin (BTC) wird in der kommenden Woche statistisch gesehen voraussichtlich an Wert gewinnen, da nach neuen Daten ein neues Futures-Expiration-Ereignis kommt und geht.

Zusammengestellt von dem Trader und Analysten Luke Martin am 25. November, zeigen Zahlen, die die Bitcoin-Kursentwicklung vor und nach jedem Verfall darstellen, dass insgesamt höhere Niveaus danach erscheinen.

Daten: BTC wird nächste Woche an Wert gewinnen

Martin nutzte die monatlichen Futures der CME Group als Basis. Unter den ersten Futures, die im Dezember 2017 auf den Markt kamen, haben ihre Abwicklungsdaten – darunter der Freitag – bereits die Aufmerksamkeit in welche Kryptowährung Sie als Anleger investieren als Triebkraft für den Gleitpreis erregt.

Bitcoin-Preisbewegungen um die Erfüllungstermine von Futures

„Zum Mitnehmen: Im Allgemeinen erleben wir Verkaufsdruck vor und positive Renditen nach dem Verkauf“, fasste er zusammen.

Gemäß den Berechnungen führt eine negative Rendite für Bitcoin-Investoren eine Woche vor der Auszahlung von Futures zu einer positiven Rendite in der folgenden Woche – 73% der Zeit.

Es gibt bemerkenswerte Ausnahmen, wie z.B. den 30. November 2018 – eine Woche zuvor fiel der BTC/USD um 1,1%, während das Paar nach der Abwicklung der Futures um mehr als 18% fiel.

Im Durchschnitt, so Martin, sind die Renditen nach der Abrechnung in der folgenden Woche mit 2,9% positiv. In der Woche danach geht es noch besser, mit einem durchschnittlichen Anstieg von 3,9%.

In der Woche vor jedem Ereignis kommt es dagegen zu einem durchschnittlichen Verlust von 2,4%. Bisher war die Performance der vergangenen Woche mit 5,1% schlechter als üblich, aber die Abwicklungswoche brachte umgekehrt 7,7% Zuwächse.

Seit Freitag sind die CME Bitcoin-Futures um rund 2% gestiegen, bei einem vereinbarten Preis von 7.800 $, so die neuesten Daten des Unternehmens.

Bitcoin

Keine Bären an den Terminmärkten

Wie Cointelegraph berichtete, verzeichnen die Terminmärkte im Allgemeinen weiterhin eine starke Performance, trotz der rückläufigen Stimmung, die die Preispolitik von Bitcoin in den letzten Wochen und Monaten geprägt hat.

In dieser Woche verzeichnete der Mitbetreiber Bakkt ein klares Rekordhoch für sein Terminhandelsvolumen. Die persönliche Bestleistung kam am 27. November, als Verträge im Wert von 42,5 Millionen Dollar den Besitzer wechselten.

Der bisherige Rekord lag am 22. November bei 20,3 Mio. $, während die folgenden Tage ebenfalls eine starke Performance zeigten. Am Freitag handelte Bakkt 24,6 Millionen Dollar.

1. Dezember 2019