Filipiny szukają pomocy u DOJ, aby przejąć trwające oszustwo z udziałem Bitcoinów

Published Post author

Sekretarz ds. finansów na Filipinach zwrócił się do US DOJ z prośbą o pomoc w likwidacji oszustwa Bitcoin fałszywie używając jego nazwisko.

Oszustwa Bitcoinów podszywające się pod inne osoby pojawiają się na całym świecie, a najnowszy przykład pochodzący z Filipin popchnął sekretarza finansów do zwrócenia się o pomoc do Departamentu Sprawiedliwości USA (DOJ). Twierdził on, że jego nazwisko było wykorzystywane do promowania serii ciągłych oszustw dotyczących kryptokurantów.

Filipiński sekretarz finansów zaangażował się w oszustwo BTC.
Według ostatniego raportu sekretarz finansów Carlos G. Dominguez III stał się ofiarą podszywania się pod osobę w trwającym oszustwie dotyczącym kryptokurrency. Wysłał list do sekretarza ds. sprawiedliwości Menardo I. Guevarry, w którym wskazał na „serię fałszywych informacji umieszczonych na Facebooku, polegających na oszukańczym używaniu mojego nazwiska do promowania fałszywej platformy handlu krypto walutą o nazwie „Bitcoin Revolution““.

Dominguez dołączył również zrzut ekranu z rzekomego oszustwa. Zawierał on tekst, w którym twierdził, że zainwestował w platformę, która ma „ekspertów w podziwie i duże banki przerażone“.

„Podobne działania inwestycyjne, wykorzystujące nazwiska niektórych urzędników finansowych i skarbowych w innych krajach, a także filipińskich gwiazd, są również wykorzystywane w celu oszukania społeczeństwa, by zakochać się w tym oszustwie.“ – kontynuuje ten list.

Dominguez zapewnił, że skontaktował się z Facebookiem, a gigantowi mediów społecznościowych udało się zablokować tę właśnie oszukańczą reklamę. The News Spy Jest on jednak świadomy, że podobne nielegalne działania mogą się utrzymywać na innych platformach i pod różnymi nazwami. Dlatego zdecydował się „poprosić o pomoc DOJ Cybercrime Office w śledzeniu, identyfikacji i ściganiu osób odpowiedzialnych za te posty“.

Wschodzący wątek na Filipinach i na całym świecie

W sprawozdaniu podkreślono, że nie jest to pierwszy podobny przekręt, jaki ma miejsce w tym kraju. W zeszłym roku nieznani sprawcy wykorzystali nazwisko prezydenta kraju – Rodrigo Duterte – aby promować kolejną „raz w życiu“ możliwość zainwestowania w automatyczną platformę handlową Bitcoin. W tym czasie Departament Finansów oznaczył ten przekręt jako „fałszywe wiadomości“ i dość szybko go powstrzymał.

Ty też możesz lubić:
Ponad 15 milionów dolarów skradzionych z US Companies i zamienionych na Bitcoin May Not Be Recovered, mówi FBI.
Uważajcie: Popularna usługa szyfrowania wiadomości sklonowanych w celu kradzieży Bitcoina
150 tys. dolarów w Bitcoin Stolen In A Scam Faking Elon Musk’s SpaceX YouTube Channel
Takie rażące podszywanie się pod znane osoby lub firmy miało wcześniej targetowane nazwiska, jak Bill Gates, Richard Branson, Elon Musk i Warren Buffett. Jak donosi CryptoPotato w kwietniu, nawet książę i księżna Sussex – Harry i Meghan – stali się ofiarami.

Korzystając z ich decyzji, aby wycofać się jako starsi członkowie rodziny królewskiej, sprawcy prowadzili reklamy twierdząc, że Harry i Meghan zdecydowali się zainwestować w platformę auto-handlową o nazwie Bitcoin Evolution. Co ciekawe, ich marketing przypominał raport z Filipin, jak obiecali zlikwidować „duże banki“.

29. Juli 2020

Novas Informações Sobre Twitter BTC Hack Sugere Algumas Contas Mais Comprometidas Que Outras

Published Post author

Novas informações vieram sobre o mais recente Bitcoin Code hack envolvendo algumas das contas mais importantes do mundo no Twitter. Agora, o gigante da mídia social está dizendo que até oito contas separadas tiveram todas as suas informações baixadas pelos hijackers.

Novas Informações sobre o Hack no Twitter

O ataque ocorreu na quarta-feira desta semana. Políticos, atores e outras celebridades conhecidas tiveram seus relatos nas mídias sociais invadidos com o objetivo de obter bitcoin de vítimas insuspeitas. Muitos dos donos de contas – incluindo Bill Gates, Elon Musk, o ex-presidente Barack Obama e seu vice-presidente Joe Biden – acreditavam ter enviado mensagens para seus seguidores dizendo que se eles encaminhassem o bitcoin para endereços anônimos, teriam seu dinheiro dobrado.

Poucas pessoas suspeitavam que estas mensagens não vinham dos números em si, mas de indivíduos que tinham ultrapassado as suas contas. O objetivo deles era claramente roubar o máximo de bitcoin que pudessem.

A boa notícia é que a contagem final permaneceu relativamente pequena. $121.000 no BTC parece ter sido roubado pelos hackers, o que é um número baixo comparado com alguns dos outros ciberataques de alto nível que mancharam o espaço de moeda criptográfica nos últimos anos. Ainda assim, isto coloca uma mossa na reputação do bitcoin… E no Twitter.

Será que um gigantesco empreendimento de mídia social como o Twitter é realmente tão vulnerável? Porque é que não foram tomadas medidas de segurança mais fortes? A empresa diz que até 130 contas foram invadidas, embora apenas um „pequeno subconjunto“ tenha feito alguma coisa.

A empresa também divulgou o seguinte post no blog que diz:

A partir de agora, sabemos que eles acessaram ferramentas disponíveis apenas para as nossas equipes de suporte interno para atingir 130 contas no Twitter. Para 45 dessas contas, os atacantes puderam iniciar um reset de senha, fazer login na conta e enviar tweets.

A mensagem sugere que os hackers ganharam acesso a ferramentas que só estavam disponíveis para os trabalhadores associados ao Twitter. Isto levou algumas pessoas a questionarem se este era um trabalho interno. O Twitter foi rápido para tentar cobrir seus rastros, explicando:

Os atacantes manipularam com sucesso um pequeno número de funcionários e usaram suas credenciais para acessar os sistemas internos do Twitter, incluindo passar pelas nossas proteções de dois fatores.

Isto foi um trabalho interno?

No entanto, estas palavras pouco fazem para acalmar completamente a mente. O que significa „manipulou um pequeno número de funcionários“? O Motherboard sugere que talvez os hackers tenham pago a um funcionário do Twitter para ter acesso às contas comprometidas.

Das 130 contas que foram ultrapassadas pelos atores maliciosos, até oito contas separadas tiveram todos os seus dados baixados. A empresa está alegando que essas contas não foram verificadas. Isso sugere que elas não eram do mesmo status de alto perfil que algumas das outras que tweeted o esquema do bitcoin para os usuários, embora fossem populares, apesar de serem populares.

21. Juli 2020

The struggle for power in Bitmain reaches a new level

Published Post author

The power struggle between Bitmain’s two co-founders, Micree Zhan and Jihan Wu, seems to have reached a new level, as Zhan would apparently be diverting his financial flows to entities totally controlled by him.

This is part of a public service announcement that appears on Bitmain’s Weibo and WeChat pages, notifying customers that Bitmain’s payment credentials and email have changed. These appear to point to accounts controlled by Zhan.

Double Spend or Double Spend Attack on Bitcoin: Myth or Reality?

However, according to the BlockBeats report, Wu issued a statement claiming that such actions are due to WeChat and Weibo accounts that are reporting false information.

According to the statement, the „abnormal activity“ in Bitmain’s accounts caused the sites to issue false statements in the company’s name since June 10. The announcement reiterated once again that legal procedures will be used to stop the dissemination of „fraudulent information“.

Wu seems to be losing

The long struggle has come close to a resolution in recent months. Zhan seems to have struck several blows against Wu’s authority, which began with Zhan’s attempt to steal the company’s official seal in May.

Courts in China implement blockchain for electronic property sealing
Since then, in June, Zhan has used private guards to enter Bitmain’s office in Beijing and assume the role of legal representative. Wu retained control of outside entities, mainly Bitmain’s Hong Kong-based company.

Zhan’s reach was extended to Shenzhen, as he reportedly blocked shipments from ASIC miners to customers.

It remains unclear who currently controls Bitmain, and some make analogies to a „Schrödinger Bitmain“. It is likely that due to its legal structure, neither party can expel the other conclusively.

US company buys 17,000 Bitcoin Code mining equipment from Bitmain
As Cointelegraph reported on June 24, Zhan offered to buy Wu’s share and that of other investors for $4 billion, which could mark the beginning of negotiations for a peace treaty between the co-founders.

Meanwhile, the company appears to be still operating as new contracts are signed.

18. Juli 2020

Hva er Bitcoin Exchange-omsatt krypto, og hvilken innvirkning kan det ha?

Published Post author

18. juni kunngjorde ETC Group og HANetf noteringen av et nytt børshandlet Bitcoin-investeringsbil – kalt Bitcoin Exchange Traded Crypto (BTCE) – på den tysk-baserte Xetra- børsen.

Men hva er egentlig BTCE?

Og hvilken potensiell innvirkning kan dette nye børshandlede produktet ha på det større kryptomarkedet?

Hva er BTCE?

I hovedsak er BTCE et nytt investeringsmiddel – i likhet med et børshandlet fond (ETF). Den sporer prisutviklingen på bitcoin (BTC) og hevder å være verdens første sentralt clearede Bitcoin børshandlede handelsvare (ETC).

Den BTCE er 100% støttet av “fysisk” Bitcoin, handler på Deutsche Börse ‘s Xetra veksling og er denominert i euro.

Det er også den første cryptocurrency ETC på HANetfs plattform for hvit etikettutvekslet handel (ETP), ifølge en pressemelding delt av Xetra.

BitGo fungerer som depot for ETC Group og Deutsche Boersees Eurex Clearing-tjeneste håndterer sentral clearing, som fjerner bilateral motpartsrisiko for BTCE-investorer.

ETC-konsernsjef Bradley Duke sa:

“BTCE gir transparens og investorbeskyttelse som regulatorer og institusjonelle investorer krever til verden av bitcoin. Investorer får fordelene av å handle og eie bitcoin gjennom en regulert sikkerhet, mens de har muligheten til å innløse bitcoin hvis de velger. ”

Michael Krogmann, styremedlem på Frankfurt børs , uttalte,

“Med det nye produktet kan investorer enkelt delta i ytelsen til Bitcoin-prisen uten å måtte bruke uregulerte krypto-handelsplattformer. Separat infrastruktur, for eksempel en krypto lommebok, er ikke nødvendig. “

Han la til

„Med verdens første sentralt rensede bitcoin ETN, setter vi også nye standarder for etterhandelen av produkter på cryptocurrencies.“

Hvilken innvirkning kan vi forvente?

De som forventer et stort sprut i bitcoin-prisene etter kunngjøringen om det nye BTCE-produktet, vil ha blitt skuffet, ettersom markedet stort sett ikke var bevegd av nyhetene. Noen forventet imidlertid ikke mindre.

Mens BTCE faktisk er en bitcoin ETF , er den først og fremst rettet mot detaljinvestorer og er foreløpig bare tilgjengelig i Tyskland, Østerrike, Italia og Storbritannia.

Det betyr at større Wall Street-investeringsselskaper som kan forventes å hoper seg inn i en amerikansk-basert Bitcoin ETF (og dermed øke prisen på bitcoin), ikke vil investere i den Xetra-noterte BTCE.

Mens Storbritannia og Tyskland har betydelige detaljister for investorer, har mange investorer i begge nasjoner allerede direkte eksponering for bitcoin. Og å kjøpe bitcoin gjennom en bitcoin-app er generelt sett enklere enn å registrere deg for en online meglerkonto for å kjøpe verdipapirer.

BTCE kommer også med en årsavgift på 2%, noe som gjør det dyrere å ha børshandlet bitcoin enn fysisk bitcoin.

Imidlertid, i bytte mot det gebyret, får investorene mange fordeler. For en start trenger de ikke å administrere sine egne private nøkler eller håndtere noen av de andre tekniske aspektene som vanligvis er forbundet med kjøp og lagring av bitcoin.

I tillegg er BTCE regulert og sentralt klarert, noe som reduserer risikoen for å tape penger på grunn av faktorer utenfor, for eksempel vekslingshack eller motpartsforstyrrelser.

Derfor vil vi sannsynligvis se etterspørselen etter dette nye bitcoin-produktet øke.

Når det er sagt, på dette stadiet er det lite sannsynlig at det er nok interesse for produktet til å flytte BTC-priser på noen meningsfull måte. Uansett, hvis flere produkter som dette skulle rulles andre steder, kan det endre seg raskt.

28. Juni 2020

Der Preis für Ethereum liegt bei über 200 Dollar, diese Signale können ihn ankurbeln

Published Post author

Während der Schwerpunkt in letzter Zeit auf der Bitcoin-Preisgestaltung (BTC) lag, verlagert er sich langsam auf andere Projekte. Dafür gibt es einen direkten Grund: Die Vergangenheit halbiert sich, so dass die Märkte zu ihren normalen täglichen Schwankungen zurückkehren. Daher könnten alternative Währungen mehr Aufmerksamkeit erhalten.

Ausgehend von dieser Annahme ist eine Analyse von Ethereum und seinem Kürzel Ether (ETH), dem zweitgrößten Kryptomon nach Marktkapitalisierung, gerechtfertigt.

Ethereum stößt auf starken Widerstand zwischen USD 215 – USD 230 als nächste Hürde
Während Bitcoin nach der Halbierung innerhalb eines Bereichs gehandelt hat, kann dasselbe über Ether gesagt werden. Der ETH-Preis hat Unterstützung im Bereich von $168 – $175 gefunden, während der Preis mit $215 – $230 immer noch nicht die obere Grenze durchbrechen kann.

Besonders bemerkenswert ist, dass der Preis von Ether weit hinter dem Preis von Bitcoin zurückbleibt. Die BTC hat sich bis zu den Spitzenwerten vom Februar 2020 erholt, während Immediate Edge, Bitcoin Era, Bitcoin Circuit, Bitcoin Billionaire, Bitcoin Superstar, Bitcoin Evolution, Bitcoin Trader, Bitcoin Code, The News Spy, Bitcoin Revolution, Bitcoin Profit. nicht die gleiche Stärke bieten kann und seither immer noch um 30% gefallen ist.

Was besagt das? Nun, wegen der Halbierung lag der Schwerpunkt auf Bitcoin. Es gab einen großen Verkauf von Altmünzen während des letzten BTC-Preisschubs (von 7.800 USD auf 10.400 USD), und die BTC-Münzenpaare wurden mit Rückgängen von 20% und 30% zerkleinert.

Die Geschichte lehrt uns jedoch, dass Bitcoin fast immer zuerst zurückprallt. Der Höchststand von Bitcoin wurde im Dezember 2017 erreicht, während die Altmünzen im 1. Quartal 2018 ihren historischen Höchststand erreichten.

Daher muss sich Bitcoin stabilisieren und beruhigen, wonach Altmünzen eine Chance haben könnten, aufzuholen. Und darauf aufbauend können sie den Schwung erhalten, um ihr Niveau vom Februar 2020 wieder zu erreichen, das für Äther 270 bis 300 Dollar beträgt.

Volle Marktkapitalisierung mit erheblicher Unterstützung

Die gesamte Marktkapitalisierung von Kryptosystemen zeigt einige eindrucksvolle und signifikante Anzeichen für eine mögliche Aufwärtsdynamik.

Erstens überschreitet die gesamte Marktkapitalisierung schließlich das Niveau von 2018, um wieder Unterstützung zu gewinnen. Diese Supportstufe kann als Bitcoin-Support mit 6.000 USD eingestuft werden. Der BTC-Preis erholte sich 2018 vielfach wieder auf dieses Niveau, bevor der große Zusammenbruch eintrat.

Ausgehend davon hinkt die gesamte Marktkapitalisierung deutlich hinterher, da der Bitcoin-Preis derzeit bei 9.600 USD liegt, was 60% über dieser Unterstützung liegt. Fazit: Die Altmünzen hinken hinterher.

Zweitens zeigt das Diagramm eine Zunahme des Volumens. Dies deutet, auch wenn es sich seitwärts bewegt, auf eine Akkumulation und ein erhöhtes Interesse an dem Vermögen hin. Eine Zunahme des Volumens ist ein zinsbullisches Signal.

Schließlich zeigen die gleitenden 100- und 200-Tage-Durchschnitte (gleitender 100- und 200-Tage-Durchschnitt, MA) im täglichen Zeitrahmen Unterstützung an, wonach diese MA die Unterstützung beim jüngsten Zusammenbruch bestätigt haben.

31. Mai 2020

Eine Anleitung zur EOSDT Stablecoin

Published Post author

Die EOS-Blockchain stand nicht bereit und beobachtete nicht, während die Ethereum-Blockchain zu einem Bezugspunkt für dezentrale Finanzen ( DeFi ) wurde, weshalb die EOSDT-Stablecoin ähnlich wie DAI geschaffen wurde, wenn auch mit viel geringeren Volumina.

In diesem Handbuch wird gezeigt, wie Sie die EOSDT-Stallmünze kaufen

Dazu benötigen wir ein EOS-Konto, eine Scatter-Brieftasche mit etwas EOS oder Bitcoin (BTC), da Equilibrium, das das Bitcoin Trader Projekt leitet, kürzlich das pTokens-Protokoll in das pBTC-Token integriert hat, das BTC in der Blockchain von Block.one repliziert .

Um diese stabile Münze zu kaufen, müssen Sie zunächst Scatter ausführen und eine Verbindung zur Equilibrium-Plattform herstellen. Gehen Sie zum Abschnitt EOSDT und wählen Sie aus, welche Sicherheiten wir verwenden möchten, ob EOS oder BTC.

Wie zu sehen ist, müssen wir dem System zum Erstellen des Tokens mitteilen, wie viel EOS oder BTC wir sperren möchten, und auswählen, wie viel in EOSDT mit einer Mindestrate von 130% abgehoben werden soll.

Es ist ratsam , den Liquidationspreis nicht unter Berücksichtigung der vom Vermögenswert erreichten Mindestwerte zu senken , um zu vermeiden, dass die Positionen zu schnell geschlossen werden, falls der Liquidationspreis zu hoch angesetzt wird.

Nachdem wir unsere bevorzugten Parameter eingestellt haben, müssen wir auf „Position erstellen“ klicken und die Transaktion mit der Scatter-Brieftasche bestätigen. Wenn wir stattdessen BTC verwenden, müssen wir die jeweilige BTC an die angezeigte Adresse senden. Sobald die Transaktion abgeschlossen ist, erhalten wir unsere EOSDT.

Investoren bei Bitcoin Revolution

Wenn wir unsere Positionen schließen möchten, müssen wir eine Gebühr von 1% (Jahresgebühr) über das NUT-Token (Native Utility Token) oder in derselben EOSDT-Stallmünze zahlen

Es ist interessant festzustellen, dass wir, wenn wir EOS im System sperren, einen APR von 2,4% haben, während wir für BTC zumindest im Moment keinen APR haben werden; außerdem mit NUT – Token – die als Governance – Token in Betracht gezogen werden kann – ein hoher April gewährt, wenn wir das Spiel und Stimme für BPs: zur Zeit 1 NUT ist im Wert von rund $ 24 und wir müssen mindestens 2 NUT auf dem Spiel und die Abstimmung für BPs.

Schließlich ist es mit dieser stabilen Münze möglich, andere Token zu kaufen und gegen höhere Margen zu handeln, ohne EOS oder BTC auszugeben.

18. Mai 2020

Goldunterstützte Kryptowährungen entwickeln Prämien bei steigender Goldnachfrage

Published Post author

Mit Gold unterlegte Kryowährungen beginnen Prämien zu entwickeln, da die Nachfrage nach dem Edelmetall nach dem durch Coronaviren verursachten Marktcrash im vergangenen Monat zu steigen begann.

Prämie für Cryptowährung

Den Daten von CryptoCompare zufolge gehen die Prämien, die mit Gold unterlegte Kryptowährungen wie Tether Gold (XAUt), Pax Gold (PAXG) und Digix Gold (DGX) entwickelt haben, mit einem Anstieg des Handelsvolumens einher. Die Aufschläge bewegten sich in den letzten Tagen zwischen 1-5 % im Vergleich zum Spotpreis von Gold von 0,999 pro Feinunze.

Kassapreis von Gold auf 1.685$ gestiegen

Der Kassapreis von Gold ist in den letzten sechs Monaten von etwa 1.500 $ auf 1.685 $ gestiegen, da sich die Befürchtungen im Zusammenhang mit dem Ausbruch des Coronavirus zu verbreiten begannen und es im letzten Monat zu einem großen Ausverkauf kam, bei dem die meisten wichtigen US-Aktienindizes in die Baisse gerieten. Das Edelmetall gilt als sicherer Hafen, und die Nachfrage nach ihm ist infolgedessen sprunghaft angestiegen.

Mark O’Byrne, der Gründer der Firma Goldcore, enthüllte gegenüber der Presse, dass Händler einen großen Mangel an kleinen Goldbarren und -münzen feststellen mussten und bemerkte: „Die Leute wollen Gold kaufen, nicht verkaufen“. Er fügte hinzu:

„Wir haben eine Warteliste für Käufer und wir haben unseren Kunden per E-Mail mitgeteilt, wer ihr Gold verkaufen möchte. Gegenwärtig kommen auf 99 Käufer ungefähr nur ein oder zwei Verkäufer.“

Gesteigerte Goldnachfrage führt zu Prämienentwicklung

Die Nachfrage ist so stark gestiegen, dass goldgestützte Kryptowährungen begonnen haben, Prämien zu entwickeln. Der XAUt-Token von Tether, die nach Marktkapitalisierung führende goldunterstützte Kryptowährung, wird für $1.688 gehandelt, während der aktuelle Goldkassakurs bei $1.685 liegt, mit einem eher geringen Aufschlag.

Das Ethereum-basierte Goldprojekt Digix verfügt über einen goldbesicherten DGX-Token, der angeblich gegen 1 Gramm Gold eingelöst werden kann. Jede DGX-Münze wird derzeit für etwa 55,9 $ gehandelt. Der Erwerb von 31 DGX-Token würde mehr als 1.700 $ kosten, was einen noch höheren Aufschlag bedeutet. Schließlich wird PAXG für 1.698 $ gehandelt.

Diejenigen, die XAUt, PAXG oder DGX halten, können angeblich ihre Marken gegen physisches Gold einlösen.

Die Prämie, das ist erwähnenswert, kann mit den Kosten zusammenhängen, die mit der Einlösung des Edelmetalls verbunden sind, oder mit dem Vertrauen, das den Organisationen hinter den Wertmarken entgegengebracht wird.

12. April 2020

Krypto-Altcoin-Wiederbelebung scheint unwahrscheinlich

Published Post author

Krypto-Altcoin-Wiederbelebung scheint in der COVID-19-Marktroutine unwahrscheinlich zu sein

Die vielgepriesene Wiederbelebung der Krypto-Altmünzen wird nicht so bald stattfinden. Im Jahr 2018 erlitten die meisten Krypto-Währungen einen gewaltigen Schlag und werden nun deutlich unter ihren Spitzenpreisen gehandelt. Die Investoren bei Bitcoin Revolution glaubten, dass es nach zwei Jahren einer anhaltenden Baisse an der Zeit sei, dass eine Krypto-Altmünzen-Wiederbelebung stattfinden würde. Die derzeitige COVID-19-Marktroutine hat jedoch all diese Hoffnungen zunichte gemacht.

 Investoren bei Bitcoin Revolution

Altmünzen sind zerschlagen, genau wie andere digitale Vermögenswerte. Der Markt scheint durch umfangreiche Verkäufe erschöpft zu sein, dennoch haben Altmünzen in den letzten zwei Tagen keine Anzeichen einer Preiserholung gezeigt. Auch der Bitcoin-Preis hat sich nicht in den positiven Bereich bewegt, und die Branche blickt auf einen tieferen Rückzug. Glücklicherweise konnte die BTC die 6.000-Dollar-Marke halten – etwas, wovon die meisten Altmünzen zu diesem Zeitpunkt nur träumen können.

Die Wiederbelebung der Krypto-Altmünzen sieht angesichts des weiteren Preisverfalls düster aus

Die aktuelle COVID-19-Pandemie hat die Märkte verwüstet, ohne dass ein Ende in Sicht ist. Das Kryptoreich war bereits vor diesem globalen wirtschaftlichen Umbruch unter immensen Druck geraten. Während die Wiederbelebung der BTC plausibel erscheint, gehen die Altmünzen nur den Abhang hinunter. Der Appetit auf Altmünzen nahm ab, als die Menschen die Flucht in die Sicherheit wagten. Virtuelle Vermögenswerte mit hohem Risiko werden nicht mehr bevorzugt.

Der Krypto-Markt hat innerhalb weniger Tage zig Milliarden Dollar an Bewertung verloren. Seit dem 7. März ist die Bewertung des Kryptomarktes bei Bitcoin Revolution um 89 Milliarden Dollar gesunken, als der Markt von 264 Milliarden Dollar auf die aktuellen 175 Milliarden Dollar zusammenbrach. Stablecoins schnitten relativ besser ab als Altmünzen.

Bitcoin verfügt über geeignete technische Unterstützung um die 6.000-Dollar-Marke. Auf der anderen Seite verzeichnete der FTX Altcoin-Index für ewige Termingeschäfte einen steilen Rückgang von 56 Prozent. Der Altcoin-Markt hat selbst im Jahr 2017 keinen so dramatischen Rückgang erlebt. Die derzeitige COVID-19-Pandemie dürfte bis weit in das dritte Quartal hinein andauern. Daher sollten alle Hoffnungen hinsichtlich der Wiederbelebung der Krypto-Altmünzen mit einer Prise Salz genommen werden.

29. März 2020

CoinDCX, Indiens führende Börse, sichert 3 Millionen Dollar in Serie A-Finanzierung

Published Post author

Indiens größte Krypto-Börse CoinDCX gab am Dienstag bekannt, dass sie sich 3.000.000 Dollar in einer Serie A-Finanzierung gesichert hat. Die Finanzierungsrunde wurde von Polychain Capital (Frisco, USA), Bain Capital Ventures (Boston, USA) und der BitMEX-Muttergesellschaft HDR Group (Victoria, Seychellen) angeführt. Laut einem von Inc42 veröffentlichten Artikel werden diese Mittel für die nächste Entwicklungsphase verwendet, einschließlich Produktverbesserungen, Forschung und Entwicklung, Marketing und andere derartige Aktivitäten.

Bitcoin Future mit AutoindustrieDie indische Kryptoindustrie gewann den zweijährigen Rechtsstreit mit der RBI am 4. März, als der Oberste Gerichtshof das von der Apex-Regulierung im April 2018 verhängte Bankverbot aufhob. Dies hat der indischen Krypto-Gemeinschaft die Türen zu massiven Möglichkeiten geöffnet, denn abgesehen von den politischen Fragen war Indien immer ein fruchtbarer Boden für die Einführung von Krypto. Der Gründer von Polychain Capital, Olaf Carlson-Wee, kommentierte die Investitionen,

Wir haben uns für eine Partnerschaft mit CoinDCX entschieden, um ein überlegenes Handelsprodukt zu entwickeln, das für die Region geeignet ist, und um ihre Bemühungen zur Förderung von Kryptowährungen in einem der größten Märkte der Welt zu unterstützen. Die Entscheidung des Obersten Gerichtshofs, das Bankverbot aufzuheben, ist ein ermutigendes Zeichen für das breitere Kryptowährungs-Ökosystem in Indien, und wir sind zuversichtlich, dass dieser Markt ein enormes Wachstumspotenzial hat.

Krypto – eine lohnende Investition

Die Krypto-Börse hatte bereits im März letzten Jahres einmalige Investitionen von Bain Capital erhalten. Als Dank an die Investoren erklärte Neeraj Khandelwal, Gründer und Chef von CoinDCX, dass dies ein Neuanfang für die Börse und ein großer Aufschwung für das indische Krypto-Ökosystem sei.

Auch der beliebte indische Kryptoeinflusser, Crypto Kanoon, lobte das CoinDCX-Team und sagte, dass die Finanzierung in solch unsicheren Zeiten (aufgrund des COVID-19-Ausbruchs) nichts weniger als ein Wunder sei. Er fügte auch hinzu, dass dies ein „Hoffnungsschimmer“ für die gesamte Branche sei.

 

28. März 2020

DASH-Preisanalyse: DASH-Charts erzielen leichte Gewinne von 123 USD, aber Bären könnten ein Comeback erleben

Published Post author

Der langfristige Aufwärtstrend könnte sich fortsetzen, sobald DASH das Monatshoch wieder erreicht
DASH kann abfallen, wenn das harmonische XABCD-Muster abgeschlossen ist. DASH / USD: Käufer streben 137 USD an, um das Schmetterlingsmuster zu vervollständigen – mögliche rückläufige Trendwende in Sicht.

DASH zeigt Stärke bei allen Handelspaaren mit einem Wachstum von 4,5%

Nach dem jüngsten milden rückläufigen Szenario im Crypto-Bereich ist DASH derzeit gegenüber dem US-Dollar um 4,44% gestiegen. Dies ist ein kleiner Immediate Bitcoin Anstieg von 115 bis 130 US-Dollar in den letzten Stunden, aber der Preis für DASH ist derzeit auf 123 US-Dollar gefallen. Trotzdem steht die 16. größte Kryptowährung auf dem Markt weiterhin vor einem Aufwärtstrend.

Obwohl die Dynamik seit einiger Zeit recht langsam und stetig ist, vollendet DASH fast ein harmonisches XABCD-Muster – ein rückläufiger Schmetterling auf dem 4-Stunden-Chart. Ein weiterer wesentlicher Punkt, auf den man achten muss, ist, dass das aktuelle Volumen mit steigendem Preis abnimmt. Selbst wenn sich das bullische Sentiment fortsetzt, muss DASH möglicherweise nach einem gesunden Rebound-Level Ausschau halten, um höher anzusteigen.

DASH erholt sich langsam, nachdem er von 150 USD fast 50% zurückverfolgt hat. Das Korrekturniveau von 91 USD erzeugt jetzt ein Schmetterlingsmuster bis zum Punkt ‚D‘ mit Unterstützung der orange steigenden Trendlinie. Sobald dieses XABCD-Oberschwingungsmuster in der blauen Widerstandszone von 137 USD abgeschlossen ist, könnte der DASH-Preis auf die Unterstützung von 113 USD zurückgeführt werden – direkt in der unmittelbaren weißen Zone. Von dort könnte sich der Markt erholen.
Wenn ein Abpraller fehlschlägt, könnte DASH die Korrektur auf die untere weiße Zone von 97 USD ausweiten – die letzte Verteidigungslinie für die Bullen. Ein Bruch an dieser Verteidigungslinie kann kurzfristig zu einem verheerenden Rückgang führen.

Bei einem Widerstand von 137 USD könnte DASH Gewinne von 150 USD erzielen, wenn die Käufer weiteres Engagement zeigen. Die Wiedererlangung dieses Widerstands kann DASH erneut in Brand setzen. In Anbetracht des aktuellen Volumens, wie es in der Kurstabelle dargestellt ist, könnten die Bären die Kontrolle übernehmen, wenn sie weiter nachlassen.

Bitcoin

DASH / BTC: DASH Erreichen eines BreakPoints auf Wedge Pattern, wohin?

Während Bitcoin in den letzten 24 Stunden eine Schwäche aufweist, korrigiert DASH zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Berichts Gewinne von etwa 4,46%.

Dies zeigt, dass die Bullen allmählich zurückkehren. Auf dem Chart sieht es so aus, als ob DASH das gleiche Muster wie Bitcoin beibehält. Der Preis wird jedoch von einem steigenden Keil erfasst – ein zinsbullischer Trend, auch wenn das Setup bärisch aussehen mag. Ein Ausbruch würde die nächste tatsächliche Richtung des Marktes anzeigen.

DASH ist nach einem Aufwärtstrend von 0,0107 SAT am 19. Januar in einem steigenden Keil gefangen. Nach einem Anstieg von zehn Tagen erreicht der DASH-Preis nun einen Haltepunkt im Keilmuster. Derzeit bewegt sich DASH nach einem kleinen Rückgang des Widerstands des Keils um die 0,0132-SAT-Marke.

Die Bären zielen nun auf den weißen Unterstützungsbereich von 0,0124 SAT um die untere Grenze des Keils. Eine Fahrt unter diesem Keil könnte den Preis auf das Tief vom 19. Januar von 0,0107 USD zurückbringen. Die Bären könnten diesen Markt übernehmen, wenn DASH die zweite weiße Zone weiter überschreitet. In Anbetracht eines Auseinanderbrechens des Keils würde DASH jedoch in kürzester Zeit auf den blauen Bereich von 0,0150 USD SAT abzielen. Ein weiterer Anstieg dürfte es den Käufern ermöglichen, den Stand von 0,01612 SAT und darüber hinaus zurückzugewinnen.

30. Januar 2020